Hanna Klingebiel und Hugo Hönig gewinnen den Bambinilauf

Bad Hersfeld - 06.09.2020

Nachdem sich die Planung und Umsetzung von Veranstaltungen aller Art in diesem Jahr als schwierig erwiesen hat, zeigte der heutige Sonntag, dass eine Zusammenkunft mit Veranstaltungscharakter auch unter Einhaltung der aktuell geltenden Abstandsregelungen und Hygienevorschriften möglich ist und auch viel Spass machen kann.

Den Auftakt der Bad Hersfelder Lollslaufreihe, die mindestens einen separaten Veranstaltungstag für jede angebotene Disziplin vorsieht, machte der Bambinilauf. Eine 500m lange Strecke, die am Kurhaus ihren Start- und Zielpunkt hatte, wurde von den kleinen Läufern erfolgreich und mit viel Spaß erobert. Die weitläufigen Flächen ermöglichen es sowohl Angehörigen als auch ZuschauerInnen genügend Abstand zueinander zu wahren und die kleinen SportlerInnen anzufeuern. Mit knapp 40 TeilnehmerInnen verteilte sich das Startfeld auf fünf Stunden, sodass jedes Kind separat in den Startbereich geholt und auf die Strecke geschickt wurde. Die Eltern liefen teilweise mit oder warteten freudestrahlend mit der schicken Bambini-Medaille, die einen Teil des diesjährigen Medaillen Puzzles ausmacht, im Zielbereich. Hanna Klingebiel gewann den Bambinilauf in 2:41 vor Lotto Neuschäfer in 2:48 und Maja Luisa Baumgardt in 2:49. Bei den Jungs war Hugo Hönig in 2:54 der Schnellste. Lukas Momberger (3:02) gefolgt von Marlon Seegebarth (3:03) belegten die Plätze zwei und drei.

Obwohl die Location im Kurpark erstmals als Austragungsort des Bad Hersfelder Lollslaufs fungierte, ist auch hier das bekannte und beliebte Flair des Bad Hersfelder Lollslaufs spürbar. Dazu trug nicht zuletzt der gesamte Aufbau des Wettkampf-Bereichs durch das Orgateam und alle Helfer des Ski Club Neuenstein bei. Bereits um sieben Uhr fanden sich Veranstalter, Organisatoren und Helfer ein, um innerhalb von zwei Stunden alles für die Kinder her zu richten. Pünktlich zum Start schien die Sonne für die Kleinsten.

Die gesamte Fläche wurde mit den zahlreichen Banden der Sponsoren dekoriert, die auch in diesem Jahr trotz der schwierigen Rahmenbedingungen, die Traditionsveranstaltung gerne unterstützen. Nachdem sportliche Angebote und Anreize in den letzten Monaten so gut wie ausgeblieben sind, war die Veranstaltung ein wichtiger Meilenstein, bei dem die Kinder die volle Aufmerksamkeit aller Beteiligten genießen durften.

Stolz strahlende Kinderaugen belohnten den Aufwand aller Beteiligten.

Bambinis weiblich:

1. Hanna Klingebiel 2:41
2. Lotta Neuschäfer 2:48
3. Maja Luisa Baumgardt 2:49
Bambinis männlich:
1. Hugo Hönig 2:54
2. Lukas Momberger 3:02
3. Marlon Seegebarth 3:03

Vollständige Ergebnisliste unter: