Neben einer Spitzenbeteiligung von derzeit 3438 Aktiven (mit Nachmeldungen werden über 4000 Teilnehmer erwartet) kann der Bad Hersfelder Lollslauf auch mit Top-Athleten über die Halbmarathondistanz aufwarten. Wie in den vergangenen Jahren werden Anna und Lisa Hahner über im Halbmarathon an den Start gehen. Der Bad Hersfelder Lollslauf Halbmarathon im Jahr 2007 war quasi der Startschuss von der Laufkarriere der Twins aus Rimmels. Hier hatten die beiden völlig überraschend die Frauenwertung in einer Zeit von 1:29h gewonnen, woraufhin Winfried Aufenanger aus Kassel auf sie aufmerksam wurde. Lisa wird den Halbmarathon in diesem Jahr als Vorbereitungslauf für ihren Marathon in Frankfurt nutzen,
Anna wird auch am Start stehen, Spaß haben und die Stimmung an der Strecke genießen, da sie ihren Marathon in Berlin dann bereits hinter sich hat. Am Samstagabend sind die beiden für ein Podiumsgespräch mit Winfried Aufenanger und Reinhard Matthäi in der Schilde-Halle in Bad Hersfeld zugegen.
Kurzfristig hat ein weiterer TOP-Athlet seine Teilnahme in Bad Hersfeld angekündigt. Jens Nerkamp vom PSV Grün-Weiß Kassel nimmt die Halbmarathondistanz in Angriff. Der 26-jährige hatte in dieser Saison sein sportlich erfolgreichstes Jahr. Herausragend dabei sein 4. Platz bei den Deutschen Halbmarathonmeisterschaften (1:06,34) und sein 5. Platz bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Nürnberg über 5000m in 14:14,69. Seine Bestzeit über die 10km auf der Straße liegt bei 29:16. Er startet zum ersten Mal beim Bad Hersfelder Lollslauf und geht mit seinem Erfolgen aus diesem Jahr gleich als Favorit auf die Strecke.

Bildunterschrift 1: Seit dem Jahr 2007, als ihre Laufkarriere in Bad Hersfeld begann sind die Zwillinge Anna und Lisa Hahner gerngesehene Gäste in Bad Hersfeld
Bildunterschrift 2: Jens Nerkamp, Viertplatzierter der deutschen Halbmarathonmeisterschaften geht erstmals in der Lullusstadt an den Start und gilt als Favorit über die Halbmarathondistanz