Home Presse/News Tolles Rahmenprogramm mit Anschluss „Rock den Lauf“ - 4000 Teilnehmer werden angestrebt

PostHeaderIcon Tolles Rahmenprogramm mit Anschluss „Rock den Lauf“ - 4000 Teilnehmer werden angestrebt

Da ist den Verantwortlichen des SC Neuenstein und des Orga-Teams wieder ein bunter Mix aus sportlichen Highlights und bester Unterhaltung beim 17. Bad Hersfelder Lollslauf gelungen, um die vielen Läuferinnen und Läufer, aber auch die hoffentlich zahlreichen Zuschauer am Sonntag bestens zu unterhalten.

Talk mit Werner Damm und den Hahner-Zwillingen in der Schilde-Halle

Es ist mittlerweile zu einer festen Tradition geworden am Vorabend des eigentlichen Laufevents gemeinsam in der Schilde-Halle die Nudelparty zu feiern.
Neben dem Auffüllen des Kohlenhydratspeichers haben alle Teilnehmenden die Möglichkeit am Samstag, den 8. Oktober, sich beim Rahmenprogramm der Nudelparty auf den Lauf einzustimmen.
Wer sich noch kurzentschlossen für den 17. Bad Hersfelder Lollslauf anmelden will, hat dazu am Samstag bereits ab 16 Uhr in der Schilde-Halle die Gelegenheit. Bis zum Beginn der Nudelparty um 18.00 Uhr wird DJ Horst Günther für Stimmung sorgen. Spannende Talkrunden, Livemusik und Tanzvorführungen gehören auch in diesem Jahr zum Programm. Moderator Reinhard E. Matthäi wird durch die gesamte Veranstaltung führen und die Gäste mit Informationen versorgen.

Zu einem Höhepunkt des Abends wird der Talk mit dem ehemaligen Fernsehmoderator Werner Damm und den Hahner-Zwillingen gehören. Unter anderem werden Anna und Lisa Hahner über ihren Marathonlauf bei den diesjährigen Olympischen Spielen in Rio berichten. Wie man als Läufer gesund und fit durch das Jahr kommt, darüber wird die Extremsportlerin, Trainerin und Sporttherapeutin Corinna Eckardt informieren. Für Unterhaltung sorgen die Sunny Girls mit ihrem Tanzauftritt und der Bad Hersfelder Musiker und Liedermacher Frederik Weiser mit einem Liveauftritt mit Gitarre und Gesang.
Besondere Teilnehmer, wie u. a. die „dienstälteste“ Lollslauf-Mannschaft „the Flying Panzerknackers“ kommen an dem Abend auch zu Wort. Zu der Nudelparty sind nicht nur die Lollslauf-Teilnehmer eingeladen. Eine Portion Nudeln kostet 4 Euro, der Eintritt ist frei.



Beste Unterhaltung an der Strecke und am Linggplatz mit vielen Stars von Anna und Lisa Hahner über Schirmherrin Manuela Schmermund und die Schützinnen Jaqueline Orth und Pamela Bindel

Die Schilde-Halle ist in diesem Jahr zum fünften Mal Wettkampfzentrum und somit wieder Mittelpunkt der Gesamtveranstaltung. Dies hat sich als großer Glückfall für den Bad Hersfelder Lollslauf erwiesen. Mit Hallenmanagerin Anne Groß und ihrem Team um Stefan Kuno an der Spitze, stehen dem SC Neuenstein von Seiten der Stadt sehr kompetente Ansprechpartner zur Verfügung. Startnummernausgabe, Talks, Siegerehrungen, Nudel- und Helferparty, alles wird idealerweise in der Schilde-Halle und im weiträumigen Schilde-Park abgewickelt. Moderator Reinhard Matthäi wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, aber auch die Gäste am Sonntag nicht nur begrüßen, sondern gleich mit vielen Informationen vor der Schilde-Halle versorgen. Die Siegerehrung ab 11.30 Uhr auf der großen Bühne in der Schilde-Halle liegt in den bewährten Händen der Moderatoren Katharina Schimmelpfeng vom Orga-Team und Erwin Maisch, 1. Vorsitzender von SMOG e.V. Zuerst sind die Schüler, Kinder und Jugendlichen an der Reihe und anschließend kommen die Sieger 5 km Volkslauf, 10 km Einzellauf und Mannschaftslauf auf die Bühne. Für eine optimale Beschallung in Schilde-Halle und auf dem Lingg- und Markplatz sorgen in bewährter Weise die Firmen Hardt und Saager sowie Horst und Tobias Günther.
Bevor am Sonntag um 09:35 Uhr die Schüler auf die Strecke gehen, wird Werner Damm, gemeinsam mit Thomas Batzke, 1. Vorsitzender des SC Neuenstein, die Gäste und Zuschauer begrüßen. Die Liste der zahlreichen Ehrengäste und Sportstars wird angeführt vom Schirmherrn, Bad Hersfeld Bürgermeister Thomas Fehling und der Schirmherrin, Paralympicssiegerin, Welt- und Europameisterin sowie SMOG-Repräsentantin Manuela Schmermund. Neben Vertreten der Sponsoren und der Politik haben sich weitere prominente Sportlerinnen und Sportler angesagt.
Auch das musikalische Rahmenprogramm mit der Marchingband Dietemann aus Eschwege und der sola-quente Samba Reggea Gruppe ist erneut bestens besetzt und sorgt für stimmungsvolle Unterhaltung an der Strecke. Im Kurpark ist wieder die Musikschule Rusch im Einsatz, am Rathausplatz Edgar Steube und am Stadthaus DJ Jürgen Herberg. Weiterhin wird erstmals auch am Wehr in den Fuldawiesen der Physiocenter mit Daniel Peter für Musik sorgen. Am Sportplatz Hohe Luft, am Fischereiverein und an der Konrad-Duden-Schule ist ebenfalls für musikalische Unterhaltung gesorgt, bevor dann die Aktiven von den Moderatoren Werner Damm und Kristina Marth im Zielbereich auf dem Linggplatz begrüßt und von den Zuschauern mit viel Applaus für ihre Leistungen belohnt werden.
Die jeweils Streckenschnellsten Läuferinnen und Läufer werden auf der Showbühne Linggplatz vor Publikum durch die Ehrengäste für ihre großartigen Leistungen beglückwünscht, um anschließend bei Kaffee und Kuchen gemeinsam mit Zuschauern und Gästen erneut in der Schilde-Halle die offizielle Siegerehrung zu erleben.

Abschluss der Veranstaltung mit „Rock den Lauf“

Zu Abschluss des Sportwochenendes wird der SC Neuenstein ab 20 Uhr die Veranstaltung „Rock den Lauf“ in der Schilde-Halle anbieten.
Einlass ist ab 20.00 Uhr, die Livemusik beginnt ab 20.30 Uhr. Kurzfristig konnte die Band G-Punkt verpflichtet werden. Präsentiert wird die Veranstaltung von der Hersfelder Zeitung.
Mit der Band G-Punkt erwartet die Partypeople eine atemberaubende Show. Denn hier stehen Spaß und Party im Vordergrund. Die Musiker, die ohne Frage alle ihr Handwerk bestens verstehen, bieten nicht nur etwas für das Ohr, sondern für alle Sinne. Top-aktuelle CHARTKRACHER, hippen DANCE-Tracks von HOUSE bis ELECTRO und kultige PARTY- und ROCKklassiker, umrandet von jeder Menge Showeinlagen
- das alles ist G-PUNKT.
Der Eintritt kostet 8,- Euro (alle Helfer des Bad Hersfelder Lollslaufs werden eingeladen). Die VVK-Stellen sind ab Dienstag 4. Oktober die Brillenschmiede und das Wortreich in Bad Hersfeld. Die Abendkasse ist selbstverständlich auch geöffnet.

Das Wettkampfzentrum in der Schilde-Halle ist am Samstag von 16 – 20 Uhr geöffnet, am Sonntag ab 8 Uhr. Hier sind auch noch Nachmeldungen für alle Disziplinen möglich. Nach den Wettkämpfen findet dort die offizielle Siegerehrung statt. Ein Urkundenausdruck ist ebenfalls vor Ort möglich.

 

Aktualisiert (Donnerstag, 06. Oktober 2016 um 15:41 Uhr)

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Pool-Sponsoren