Home Presse/News Tolles Rahmenprogramm mit vielen Stars

PostHeaderIcon Tolles Rahmenprogramm mit vielen Stars

Da ist den Verantwortlichen des SC Neuenstein und des Orga-Teams wieder ein bunter Mix aus sportlichen Highlights und bester Unterhaltung beim 15. Bad Hersfelder Lollslauf gelungen, um die vielen Läuferinnen und Läufer, aber auch die hoffentlich zahlreichen Zuschauer am Sonntag bestens zu unterhalten.

Talk mit Werner Damm, Stepi und den Hahner-Zwillingen in der Schilde-Halle
Bereits am Samstag im Rahmen der Startnummernausgabe und der Nudelparty in der Schilde-Halle wird es um 17:30 Uhr zu einer interessanten Talkrunde, die vom ehemaligen ARD-Leichathletikexperten Werner Damm moderiert wird, mit Anna und Lisa Hahner kommen. Mit dabei wird auch der ehemalige Fußball-Weltauswahlspieler, die Frankfurter Trainerlegende Dragoslav "Stepi" Stepanovic sein. Der einstige Weltklasse-Fußballer, der Eintracht Frankfurt 1992 zur Deutschen-Vizemeisterschaft führte und anschließend mit Bayer Leverkusen Deutscher Pokalsieger wurde, ist auch einer der Stargäste am Sonntag auf dem Linggplatz. Auch ein amtierender Weltmeister und Weltrekordler wird Werner Damm zum Talk begrüßen können. Thomas Dold ist nicht nur Manager und Trainer von Anna und Lisa Hahner, sondern auch der weltbeste Rückwärts- und Treppenläufer.

HR-Fernsehen berichtet ab 19:30 Uhr am Sonntag in der Hessenschau
Auch in diesem Jahr wird der Hessische Rundfunk im Rahmen der Hessenschau ab 19:30 Uhr vom Bad Hersfelder Lollslauf berichten. Neben den örtlichen Medienvertretern unterstreicht der HR erneut die große überregionale Bedeutung der drittgrößten Straßen- und Volkslaufverstaltung in Hessen. Es ist davon auszugehen, dass der Fokus Anna und Lisa Hahner gilt, aber auch die Breitensportler werden natürlich im Blickpunkt stehen. Im letzten Jahr war dies Uwe Gathmann, erfolgreicher Triathlet des SC Neuenstein.

Beste Unterhaltung an der Strecke und am Linggplatz mit vielen Stars von Anna und Lisa Hahner über Manuela Schmermund bis Dragoslav Stepanovic
Die Schilde-Halle ist in diesem Jahr zum dritten mal Wettkampfzentrum und somit wieder Mittelpunkt der Gesamtveranstaltung. Dies hat sich als großer Glückfall für den Bad Hersfelder Lollslauf erwiesen. Mit Hallenmanagerin Anne Groß und ihrem Team mit Stefan Kuno an der Spitze, stehen dem SC Neuenstein von Seiten der Stadt sehr kompentente Ansprechpartner zur Verfügung. Startnummernausgabe, Talks, Siegerehrungen, Nudel- und Helferparty, alles wird idealerweise in der Schilde-Halle und im weiträumigen Schilde-Park, wo wieder Sommerbiathlon an sechs Schießständen mit Sandra Litzenbauer und ihrem Team angeboten wird, abgewickelt. Da die Wege zu Start und Ziel am Lingg- und Marktplatz in wenigen Minuten erreicht werden können, verzichtet man auch in diesem Jahr auf einen Busshuttle. Moderator Reinhard Matthaei wird die Teilnehmerinnen und Teilnehmer, aber auch die Gäste am Sonntag nicht nur begrüßen, sondern gleich mit vielen Informationen vor der Schilde-Halle versorgen. Die Siegerehrung ab 12 Uhr auf der großen Bühne in der Schilde-Halle liegt in den bewährten Händen der Moderatoren Katharina Schimmelpfeng vom Orga-Team und Erwin Maisch, 1. Vorsitzender von SMOG e.V. Zuerst sind die Schüler, Kinder und Jugendlichen an der Reihe und anschließend kommen die Sieger 5 km Volkslauf, 10 km Einzellauf und Mannschaftslauf auf die Bühne. Einen besonderen, auch zeitlichen Rahmen, nimmt in diesem Jahr die Ehrung der Siegerinnen und Sieger im Halbmarathon der Hessischen Meisterschaften ein. Die Ehrungen erolgen durch die Präsidentin des HLV, Anja Wolf-Blanke, und Laufwart Jochen Miersch. Für eine optimale Beschallung in Schilde-Halle und auf dem Lingg- und Markplatz sorgen in bewährter Weise die Firmen Hardt und Saager sowie Horst und Tobias Günther.
Bevor am Sonntag um 09:15 Uhr die Handbiker auf die Strecke gehen, neben dem einzigen Starter Werner Könnecke im letzten Jahr, sind es diesmal schon elf Starter, wird der aus Funk und Fernsehen bekannte Moderator Werner Damm gemeinsam mit Neuensteins Bürgermeister Walter Glänzer und Thomas Batzke, 1. Vorsitzender des SC Neuenstein, die Gäste und Zuschauer begrüßen. Die Liste der zahlreichen Ehrengäste und Sportstars wird angeführt vom Schirmherrn, Bad Hersfeld Bürgermeister Thomas Fehling und der Schirmherrin, Paralympicssiegerin, Welt- und Europameisterin sowie SMOG-Repräsentantin Manuela Schmermund. Neben Vertreten der Sponsoren und der Politik haben sich weitere prominente Sportlerinnen und Sportler angesagt.
Angeführt von Anna und Lisa Hahner, den Lauf-Zwillingen aus Nüsstal-Rimmels, mit ihrem Manager und Weltrekordler Thomas Dold, den Hersfelder Jungs Thomas Rohrbach, DFB-Pokalsieger mit Eintracht Frankfurt in 1974 und 75, den ehemaligen Bundesligahandballer Walter Rossing, DHB-Pokalsieger und Vize-Meister mit MTSV Schwabing München. Neben Trainerlegende Dragoslav "Stepi" Stepanovic haben aber auch Europameisterin im Schießen Jaqueline Orth, vom Bundesligisten SV Mengshausen, der erfolgreichste Frauen-Bundesligatrainer im Handball, Dr. Hans-Jürgen Gerlach, TV Gießen-Lützellinden, Diskuslegende Alwin Wagner aus Melsungen oder Wolfgang Weber, der erfolgreichste Leichathletiktrainer der Region, ihr Kommen avisiert.
Mit der Marchingband Dietemann aus Eschwege ist erneut für allerbeste und stimmungsvolle Unterhaltung an der Strecke gesorgt. Im Kurpark ist wieder die Musikschule Rusch im Einsatz, am Rathausplatz Edgar Steube und am Stadthaus DJ Jürgen Herberg. Weiterhin wird am Sportplatz Hohe Luft, am Fischereiverein und an der Konrad-Duden-Schule für musikalische Unterhaltung gesorgt, bevor dann die Aktiven von Moderator Werner Damm im Zielbereich auf dem Linggplatz begrüßt und von den Zuschauern mit viel Applaus für ihre Leistungen belohnt werden. Die jeweils Streckenschnellsten Läuferinnen und Läufer werden auf der Showbühne Linggplatz vor Publikum durch die Ehrengäste für ihre großartigen Leistungen beglückwünscht, um anschließend bei Kaffee und Kuchen gemeinsam mit Zuschauern und Gästen erneut in der Schilde-Halle die offizielle Siegerehrung zu erleben.

Helferparty des SCN mit Reiner Irrsinn Show
Damit die über 400 Crewmitglieder den 15. Bad Hersfelder Lollslauf noch einmal richtig genießen können, bedankt sich der SC Neuenstein bei der 15. Auflage mit einem besonderen Highlight. Stimmung garantiert mit der Reiner Irrsinn Show. Das ist das Motto der Helferparty des SC Neuenstein im Anschluß an den offiziellen Teil ab 19 Uhr in der Schildehalle. "Dank sagen wir schon jetzt unseren über 400 Helferinnen und Helfern, den Kuchenbäckerfrauen, Polizei, Feuerwehr, DRK und Bergwacht, der Stadt Bad Hersfeld mit Bürgermeister Thomas Fehling und seinem Team, unseren treuen Sponsoren, Speed-Marketing mit Heide Aust und Team, WPA, den Fußballern der SG Hessen Hersfeld für den Hallenrückbau, allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern, aber auch den verständnisvollen Anliegern und Verkehrsteilnehmern sowie allen weiteren unzähligen Unterstützern, ohne die eine solche Großveranstaltung nicht zu realisieren wäre," sind sich der 1. Vorsitzende Thomas Batzke und Orga-Leiter Uwe Streck einig. Aber nicht nur die vielen Crewmitglieder, sondern auch die Sponsoren und Ehrengäste des SC Neuenstein sind herzlich zur Helferparty eingeladen. Auch wer nicht als Crewmitglied geholfen hat, aber DJ Reiner Irrsinn live erleben möchte, kann für 10,-€ Eintritt, ebenfalls mit Essen und Trinken, an der Helferparty teilnehmen.

Jetzt heißt es Daumen drücken, dass der Wettergott traditionell wieder Lollslaufwetter nach Bad Hersfeld schickt.

Aktualisiert (Donnerstag, 09. Oktober 2014 um 11:27 Uhr)

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Pool-Sponsoren