Home

PostHeaderIcon HR-Fernsehen berichtet wieder vom 14. Bad Hersfelder Lollslauf

Neben Vertretern der Print- und Rundfunkmedien wird auch in diesem Jahr der Hessische Rundfunk mit einem Kamerateam vor Ort sein und in der Hessenschau am gleichen Abend ab 19:30 Uhr vom 14. Bad Hersfelder Lollslauf berichten. Werner Damm, ehemals stellvertr. Sportchef des HR und Moderator des Bad Hersfelder Lollslaufs am kommenden Sonntag, teilte dies heute Orga-Mitglied Reiner Birkel mit. "Es ist für uns als Veranstalter und für unsere Region, aber auch für unsere Sponsoren wichtig, dass sowohl in der hiesigen Presse, als auch im Fernsehen über den Bad Hersfelder Lollslauf berichtet wird," freut sich auch Orga-Leiter Uwe Streck über diese Nachricht. Von besonderem Interesse dürfte dabei der Auftritt von Anna und Lisa Hahner für das Fernsehen sein, denn die Hahner-Zwillinge haben heute in einer Pressemitteilung bekannt gegeben, dass sie erstmals gemeinsam beim Frankfurt-Marathon an den Start gehen und sich dafür in Bad Hersfeld über die Halbmarathondistanz vorbereiten. In Bad Hersfeld hat schließlich ihre schon jetzt sehr erfolgreiche Karriere begonnen.
Viele sportliche Ehrengäste werden sich am Sonntag im Start- und Zielbereich einfinden, um das sportliche Großereignis mit zu begleiten. Dazu gehören Namen wie Annika Mehlhorn, Lothar Leder, Wolfgang Senge, Jaqueline Orth, Annika Lang, ehemals Becker, Wolfgang Weber oder der welbeste Treppenläufer Thomas Dold. Sie alle vereint eine Vielzahl von nationalen und internationalen Titeln, also ein Aufgebot,wie es der Lollslauf in dieser Form noch nicht erlebt hat. Schirmherr der Veranstaltung ist auch in diesem Jahr Bürgermeister Thomas Fehling, der traditionell den Startschuss zum Halbmarathon übernehmen wird.

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Pool-Sponsoren