Home

PostHeaderIcon Herzbergschule weiterhin nicht zu schlagen

Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE MicrosoftInternetExplorer4

Zum vierten Mal in Folge gewinnt die Herzbergschule aus Breitenbach die Schulwertung im Rahmen des 13. Bad Hersfelder-Lollslaufs. Der Vorsprung auf die traditionell zweitplatzierten Kreuzbergschule aus Philippsthal schmilzt aber bedenklich. Mit 36 Startern bei insgesamt 56 Schülern nahmen die Breitenbacher mit einer Quote von 64,29% an der Veranstaltung teil. Mit 62,77% nur knapp unterlegen waren die Aktiven der Kreuzbergschule. Hier starteten insgesamt 86 Läufer. Da die Schule aber mit insgesamt 137 Schülern größer ist, reichte es erneut zum zweiten Platz. Den dritten Platz belegte die Grundschule Sorge mit 51 Aktiven und 46,79% Beteiligung. „Es ist unglaublich, was sich in diesen Schulen bewegt, schon wochenlang vorher wird für den Lauf trainiert und die Schüler und Schülerinnen sind mit einer absoluten Begeisterung am Start“, freute sich Katharina Schimmelpfeng über die großartige Beteiligung. Sie selbst hatte als Laufwartin des SC Neuenstein die Kreuzbergschule und die Herzbergschule im letzten Jahr mit dem Maskottchen „LOLA“ und einer Delegation des SCN besucht und die Begeisterung vor Ort direkt spüren können. „Was die Lehrkräfte hier auf die Beine stellen ist einfach großartig. Die Kinder danken es ihrer Schule mit leuchtenden Augen, wenn sie über die Ziellinie laufen,“ ergänzt Schimmelpfeng.

Diese gesonderte Schulwertung wurde in diesem Jahr erstmals durch Holzland Jung unterstützt, die die Geldpreise in Höhe von 300,- Euro für die Sieger, 150,- Euro für die Zweitplatzierten und 50,- Euro für die drittplatzierte Schule übernommen haben. Extra aus diesem Grund hatte der SC Neuenstein auch einen neuen Wanderpokal erstellen lassen. Die „Lola“ wurde aus Holz nachgeschnitzt und wandert jetzt von Siegerschule zu Siegerschule. Im kommenden Jahr steht sie demnach in der Herzbergschule in Breitenbach.

Viel schwieriger als die relativ kleinen Grundschulen haben es die weiterführenden Einrichtungen. Da sie wesentlich größere Schülerzahlen haben, sind sie in dieser Wertung gewissermaßen benachteiligt. Unter den weiterführenden Schulen waren die Kontrad Duden Schule (68 Starter), die Werratalschule (46) und die Blumenstein-Schule (43) mit großen Läufergruppen vor Ort.

Aktualisiert (Freitag, 19. Oktober 2012 um 11:41 Uhr)

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Pool-Sponsoren