Home

PostHeaderIcon Neueste Nachrichten

PostHeaderIcon Flüchtlingsprojekt „Let’s help“


PostHeaderIcon 17. Bad Hersfelder Lollslauf am 09. Oktober 2016

PostHeaderIcon ROCK den Lauf mit der G-Punkt Band

 

Kurzfristig hat sich der SC Neuenstein dazu entschieden, nach der eigentlichen Laufveranstaltung den 17. Bad Hersfelder Lollslauf in der Schilde-Halle mit einer Party ausklingen zu lassen. Unter dem Titel "ROCK den Lauf" sind alle Helfer, Läufer und Musikinteressierte gerngesehene Partygäste. Einlass ist ab 20.00 Uhr, die Livemusik beginnt ab 20.30 Uhr. Kurzfristug konnte die Band G-Punkt verpflichtet werden. Präsentiert wird die Veranstaltung von der Hersfelder Zeitung.

Mit der Band G-Punkt erwartet die Partypeople eine atemberaubende Show. Denn hier stehen Spaß und Party im Vordergrund. Die Musiker, die ohne Frage alle ihr Handwerk bestens verstehen, bieten nicht nur etwas für das Ohr, sondern für alle Sinne. Top-aktuelle CHARTKRACHER, hippen DANCE-Tracks von HOUSE bis ELECTRO und kultige PARTY- und ROCKklassiker, umrandet von jeder Menge Showeinlagen
- das alles ist G-PUNKT.
Doch Vorsicht, Besucher einer Party mit G-PUNKT berichten von erheblichen Risiken und Nebenwirkungen: Durchgetanzte Schuhe und tagelange Heiserkeit, Tanzfieber, Kreisch-Attacken, ohrenbetäubendes Mitsingen und am Ende erschöpft und glücklich zu Boden sinken. Und wissen, dass man beim nächsten Mal wieder
dabei sein muss. Mit Ihrer unkomplizierten Publikumsnähe lassen die fünf den Funken auch auf mögliche "Armeverschränker" und Tanzmuffel überspringen. Also anschnallen und Spaß haben - und mit G-PUNKT dem Höhepunkt des
Abends entgegenfeiern.

Der Eintritt kostet 8,- Euro (alle Helfer des Bad Hersfelder Lollslaufs werden eingeladen). Die VVK-Stellen sind ab Dienstag 4. Oktober die Brillenschmiede und das Wortreich in Bad Hersfeld. Die Abendkasse ist selbstverständlich auch geöffnet.

Link zu youtube G-Punkt Die Band

 

 

PostHeaderIcon Meldeschluss naht

Achtung! Am 28.09.2016 um 23.59 Uhr endet der Meldeschluss für den diesjährigen Bad Hersfelder Lollslauf. Anschließend sind nur noch Nachmeldungen am Veranstaltungswochenende möglich. Hier wird dann eine Nachmeldegebühr in Höhe von 5,- Euro fällig.

 

PostHeaderIcon Neue Strecke beim Halbmarathon - neue Kosten

Einige Änderungen beim 17. Bad Hersfelder Lollslauf - Bereits 1.000 Starter

Der 17. Bad Hersfelder steht am 9. Oktober vor der Tür und bereits jetzt sind über 1.000 Aktive für den Start angemeldet. Mit diesem Stand der Anmeldungen bewegen sich die Organisatoren genau im Rahmen der Vorjahre, was auf wieder etwa 4.000 Starter abzielen wird.

Die 17. Auflage des Bad Hersfelder Lollslaufs wartet mit einigen Neuerungen auf. So sind die Startzeiten nochmals angepasst worden. Grund hierfür waren die bisher sehr langen Einsatzzeiten der Streckenposten, die teilweise in den Fuldaauen und auf weiteren Streckenabschnitten über sieben Stunden aktiv waren. Mit der Neuregelung können diese Zeiten auf etwa vier Stunden reduziert werden. Die neuen Startzeiten wirken sich auch positiv auf den Halbmarathon aus. Hier führt der neue Zeitplan zu einer leeren Strecke, insbesondere für die schnellen Sportler, die bisher relativ zügig auf die Aktiven des 5-Kilometer-Laufs aufgelaufen sind.
Für die Starter des Halbmarathons wird es aber nicht nur eine neue Startzeit geben, sondern auch eine zum Teil neu gestaltete Strecke. Durch die Renaturierungsmaßnahmen im Bereich der Fulda in Richtung Eichhof, musste eine neue Streckenführung gefunden und vermessen werden. Die Lösung besteht derzeit in einer kurzen Wendestrecke, wo die Läufer durch Streckenposten und Markierungen geleitet werden. Auf einer Länge von etwa 100 Metern begegnen sich hier die Aktiven. Ein genauer Streckenplan, sowie alle Detailinformationen zu den Startzeiten finden sich auf der Internetseite www.lollslauf.de.

Die Organisatoren des SC Neuenstein waren zudem gezwungen, die Startgebühren geringfügig um 50 Cent zu erhöhen. Grund hierfür liegt in der vom Deutschen Leichtathletik Verband (DLV) eingeführten Läufer-Maut. Die Gebühr wird also vom SC Neuenstein erhoben, aber direkt an den Hessischen Leichtathletik Verband (HLV) in Vertretung für den DLV weitergeleitet.

In den kommenden drei Wochen finden an jedem Sonntag weitere Vorbereitungsläufe statt. Um 9.30 Uhr ist der Treffpunkt am Linggplatz in Bad Hersfeld, um anschließend unter Anleitung die einzelnen Strecken zu trainieren und zu testen. Die Anmeldung für den 17. Bad Hersfelder Lollslauf ist bis zum 28. September unter www.lollslauf.de noch online möglich. Anschließend werden nur noch Nachmeldungen direkt am Veranstaltungswochenende entgegengenommen. Aufgrund des dadurch erhöhten Aufwandes wird hierfür eine Nachmeldegebühr in Höhe von fünf Euro fällig.
Am 8. Oktober ist das Wettkampfzentrum ab 16 Uhr geöffnet. Hier können Startunterlagen abgeholt werden. Ab 18 Uhr wird eine Nudelparty mit Rahmenprogramm stattfinden. Am Veranstaltungstag selbst öffnet das Wettkampfzentrum um 8 Uhr.

Startgebühren:
Schülerlauf 1,3 km 4,00 Euro
Handbike 10km 8,00 Euro
Nordic Walking 10km 10,00 Euro
Einzellauf 5,0 km 11,00 Euro
Einzellauf 10,0 km 13,00 Euro
Halbmarathon 15,00 Euro
Mannschaftslauf 10km 70,00 Euro
Startzeiten:
09:35 Uhr - Schülerlauf 1,3 km
10:00 Uhr - Einzellauf 5,0 km
10:45 Uhr - Handbiker 10 km
10:50 Uhr - Halbmarathon 21,1, km
12:00 Uhr - Nordic Walking 10 km
13:00 Uhr - Einzellauf 10 km
13:30 Uhr - Mannschaftslauf 10 km +++

 

PostHeaderIcon Start der Vorbereitungsläufe für den 17. Bad Hersfelder Lollslauf 2016

Vorbereitungsläufe läuten die heiße Phase der Vorbereitung für den 17. Bad Hersfelder Lollslauf 2016 ein!

In diesem Jahr ist es bereits am Sonntag, dem 28. August 2016, wieder soweit … der erste Vorbereitungslauf für den 17. Bad Hersfelder startet um 9.30 Uhr auf dem Linggplatz in Bad Hersfeld. Bis zum Bad Hersfelder Lollslauf selbst, der am 9. Oktober stattfindet, bietet der SC Neuenstein jeden Sonntag ein Training auf der Originalstrecke an – insgesamt 6 Vorbereitungsläufe stehen somit auf dem Programm.

Auch für die Kleinsten gilt dieses Angebot. Einem gemeinsamen Aufwärmen unter Anleitung folgt der 1,3km Rundkurs für die Jüngsten, die entweder eine oder auch zwei Runden laufen können.

Außerdem gehen die Aktiven auf die 5km- und die 10km-Strecke. Begleitet wird der Tross durch Fahrradfahrer zur Absicherung und durch Läufer des SC Neuenstein, die als Begleiter und Ansprechpartner fungieren.

Die Streckenführung im Halbmarathon wird in diesem Jahr angepasst, da durch die Renaturierungsmaßnahmen im Bereich der Fulda die offizielle Wegführung baulich verändert wurde und nun die Einführung einer Wendestrecke notwendig macht. Sobald die neue Strecke offiziell vermessen wurde, wird sie auf dieser Homepage vorgestellt.

Anmeldungen für den 17. Bad Hersfelder Lollslauf sind bereits zahlreich eingegangen. Insbesondere die längeren Strecken scheinen auch in diesem Jahr gefragt zu sein. Angeboten werden wieder die gleichen Disziplinen, wie in den letzten Jahren.

Der Halbmarathon, die 10km- und die 5km-Strecke werden für die Einzelwertung angeboten, darüber hinaus ist über 10km auch die Disziplin Walking wieder mit dabei. Handbiker gehen ebenfalls über 10km auf die Strecke, wie auch die Mannschaftsläufer. Für die Kinder geht es über 1,3km an den Start.

Das Anmeldeportal erreichen Sie über den Anmelde-Button, der in der rechten oberen Ecke dieser Startseite platziert ist; noch zum 28. September 2016 können Sie sich hier online für die Strecke Ihrer Wahl anmelden.

Der aktuelle Lollslauf-Flyer steht ebenfalls zum Download bereit (siehe linke Leiste dieser Startseite). Hierin ist ein Anmelde-Abschnitt für die schriftliche Anmeldung auf dem Postweg abgedruckt.



 

PostHeaderIcon Unser Partner Intersport Sauer ist umgezogen!

 

PostHeaderIcon Start Anmeldesystem für den 17. Bad Hersfelder Lollslauf 2016!

Wichtige Information für alle Läufer, Walker, Handbiker und Freunde des Bad Hersfelder Lollslaufs!

Ab sofort ist die Anmeldung zum 17. Bad Hersfelder Lollslauf 2016, der am Sonntag, 9. Oktober 2016 stattfindet, möglich!

Über den Button ANMELDUNG – LOLLSLAUF gelangt man direkt zum Anmeldesystem der Fa. Davengo und kann sich ab sofort für die gewünschte Disziplin anmelden.

Bitte unbedingt beachten: Der günstigste Tarif gilt noch bis zum 10. Juni 2016!

 

 

PostHeaderIcon Informationen zum Lutherlauf 2016

6. LUTHERLAUF VON EISENACH NACH BAD HERSFELD AUF HISTORISCHER WEGSTRECKE

Der Lutherlauf findet vom 30. April – 1. Mai 2016 von der Wartburg in Eisenach zu der Stiftsruine in Bad Hersfeld, über eine Distanz von 61 Kilometer in 2 Etappen statt.
Die Vorbereitungen für die 6. Auflage des Lutherlaufes der aus geschichtsträchtigen Gründen, traditionell am 1. Maiwochenende startet, sind auf einem guten Weg.
Die Organisation des Lutherlaufes erfolgt durch den SC Neuenstein, in Zusammenarbeit mit dem "Aktionsnetzwerk Lutherdekade", der Wirtschafsfördergesellschaft des Landkreises Hersfeld - Rotenburg, dem Kurbetrieb Bad Hersfeld, der Evangelischen Landeskirche Kurhessen - Waldeck.

Eigens für dieses außergewöhnliche Lauferlebnis wurde eine Streckenkarte mit Höhenprofil und Kilometerangaben über die Gesamtdistanz erstellt. Diese wird den Läufern am Start auf der Wartburg überreicht.

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Ehrungen zur Sparkassen-Regionalmeisterschaft

Ehrungen zur Sparkassen-Regionalmeisterschaft Sparkasse zeichnete die besten Läufer/-innen aus dem Kreisgebiet aus.
Schon zum elften Mal ehrte die Sparkasse, Partner des Bad Hersfelder Lollslaufs seit der ersten Stunde, die besten Läuferinnen und Läufer, deren Wohnsitz im Kreisgebiet Hersfeld-Rotenburg liegt.
Fast 50 Sportlerinnen und Sportler  waren der Einladung der Sparkasse Bad Hersfeld-Rotenburg gefolgt und am vergangenen Dienstag zu der gesonderten Ehrung in der Hauptstelle erschienen.
Geehrt wurden jeweils die/der Erst-, Zweit- und Drittplatzierte jedes Laufes sowie die Erstplatzier-ten der Frauen-, Männer- und Mixed-Mannschaften beim Mannschaftslauf. Die Sparkasse hatte sich hierbei wieder viel Mühe gegeben und neben einer Urkunde konnte sich jeder Geehrte auch über ein Geschenk freuen.

Doch nicht nur die besten sportlichen Leistungen wurden prämiert, sondern auch die originellsten (Lauf-)Kostüme. Das schönste Outfit während des 16. Bad Hersfelder Lollslauf trug nach Ansicht der Jury das Mixed-Team  „Physiocenter – 10 Jahre“ des Physiocenters Bad Hersfeld. Platz zwei ging an die „Abtjungs“, ein reines Männer-Team, und den dritten Platz belegten die Damen vom Team, die „Schnattertanten“.


Gruppenfoto

Weiterlesen...

 

PostHeaderIcon Dank an alle Helfer, Aktive, Sponsoren, Zuschauer und Institutionen

Wir, das Orga-Team des 16. Bad Hersfelder Lollslaufs bedanken uns ganz herzlich bei allen Helferinnen und Helfern, den Aktiven und Zuschauern sowie den großzügigen Sponsoren und allen beteiligten Institutionen für eine hervorragende Unterstützung bei der diesjährigen Veranstaltung. Wir haben wieder alles gegeben, um euch eine schöne Veranstaltung zu präsentieren.
Erstmals gibt es hier die Möglichkeit für euch, eine Bewertung des Laufes abzugeben. Natürlich freuen wir uns über jedes Lob aber auch über jede konstruktive Kritik, die zukünftig zu einer weiteren Verbesserung des Laufes führt.

Euer Orga-Team


 

PostHeaderIcon Starterlisten und Ergebnisse des Bad Hersfelder Lollslaufs

Starterliste 2015

Ergebnislisten 2015

 

PostHeaderIcon Teilnehmerrekord mit 4035 gemeldeten Startern – tolle Stimmung bei kühlem aber sonnigem Wetter

Bad Hersfeld.- Einige Premieren aber auch altbekannte Superlative gab es beim 16. Bad Hersfelder Lollslauf zu bestaunen. Mit 4035 gemeldeten Teilnehmern konnte die bisherige Bestmarke aus dem Jahr 2009 um 12 Starter geknackt werden, was für die Organisatoren eine Bestätigung für die Akzeptanz der Veranstaltung darstellt. Das Thema Spitzenzeiten war auch in diesem Jahr ein herausragendes Thema. So lief Lisa Hahner in 1:14,05 die Zweitbeste je in Bad Hersfeld gelaufen Halbmarathonzeit bei den Frauen. Der Streckenrekord wird weiterhin von Dorothea Gruca aus Rumänien gehalten, die im Jahr 2002 den Streckenrekord mit 1:13,31 aufstellte. Auch beim Halbmarathon der Männer wurde von Jens Nerkamp mit 1:07,3 eine Topzeit gelaufen. Er gewann im Vorjahr auf gleicher Strecke die Hessischen Halbmarathonmeisterschaften.

Eine Premiere fand über 5km und 10km bei den Männern statt. Erstmals gewann mit Maximilian Knof ein und dieselbe Person über zwei Strecken. Die 5km gewann er im ewigen Duell gegen Philipp Stuckhardt (17:04) in 16:50, 10 Sekunden schneller als bei seinem Erfolg im Vorjahr, vor dem Drittplatzierten Vostech Bednarsky (17:39 - Sumperk). Über die 10km Strecke lief Knof, etwa zwei Stunden nach seinem Erfolg über 5 km auch den Sie über die doppelte Distanz heraus. Trotz der Vorbelastung lief er auch hier in 34:49 eine sehr beachtliche Zeit und verwies Laurenz Rau (35:09) und André Ritter Bastos (35:49) auf die weiteren Plätze.
Bei den Frauen gingen Anna und Lisa Hahner als Favoriten auf die Strecke. Bis zur Hälfte der Distanz liefen sie gemeinsam, ehe sich Lisa deutlich absetzen konnte und mit 1:14,05 den vierten Sieg in Folge feiern konnte. Anne lief in einer Zeit von 1:19,43 über die Ziellinie, vor Astrid Staubach (1:29,03 - SV Herbstein). Über die 10km Strecke gewannen zwei Läuferinnen des PSV Grün Weiss Kassel. In 38:12 gewann Sewnet Asrat Ayano vor Elsa Kuma Zewde (39:35). Den dritten Platz belegte Anna-Lena Pohl (40:07 – TSV Griesheim). Über 5km gewann Katerina Divisova aus der Hersfelder Partnerstadt Sumperk in einer hervorragenden Zeit von 18:45 vor Madita Hendriks (20:44) und Anja Huth (20:48 - LC Marathon Rotenburg).

Am Emotionalsten ging es sicherlich im Schülerlauf zu. 885 Schüler und Schülerinnen nahmen die 1,3km-Strecke in Angriff und gaben alle ihr Bestes. In mehreren Wellen wurden die Aktiven auf die Strecke geschickt, um mögliche Engpässe auf der Strecke zu entgehen. Am schnellsten bewältigte Martina Drapalova (4:57) aus Sumperk die Strecke, vor Aaliha Bernhardt (4:59 – TSV Kirchhain) und Lou Delgado (5:07 – SKG Gersfeld). Im männlichen Bereich war Finn Hagedorn nicht zu schlagen. Er verwies Vaclav Bednarsky (4:29), den späteren Drittplatzierten über 5km auf Platz zwei und Niklas Kürten (4:34 – TV Hersfeld) auf Rang drei.
Die Mannschaftswertungen wurden vom PSV Grün-Weiss Kassel (Männer – 36:33), Kirchspiel Asbach-Eichhof (55:52) und TV 03 Breitenbach (Mixed – 52:01) gewonnen.

Von den zahlreichen Teilnehmern war für den Ski Club Neuenstein wieder viel Lob zu hören. „Tolle Organisation, schöne Stimmung und wieder typischen Lollslauf-Wetter“, war von vielen Aktiven zu hören. Insgesamt war die Veranstaltung wieder das sportliche Highlight der Saison, wo sich Jung und Alt, Anfänger und Spitzenathlet gleichermaßen wohlfühlen konnten.

Weiterlesen...

 
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner
Banner

Pool-Sponsoren